“Dieser Online-Workshop wird demonstrieren, wie Laborabläufe durch direkte, ultrasensitiv und selektive Massenspektrometrie erleichtert und beschleunigt werden können. “


Application Scientist Laura Thomi

Dr. Laura Thomi

Dipl, PhD


Application Scientist

Gasanalyse ist eine grundlegende Technik, die in zahlreichen Industriebranchen Anwendung findet – von der Gefahr- und Geruchsstoffanalyse bis hin zu Anwendungen im Lebensmittel- und Aromabereich. Viele dieser Anwendungen sind mit herkömmlichen Techniken, wie GC-MS, kompliziert und zeitaufwändig in der Durchführung. Insbesondere die Probenvorbereitung nimmt viel Zeit in Anspruch und verlangt oft zusätzliche Schritte wie Aufkonzentrierung und Trocknung. Dazu kommen lange Analysezeiten durch die chromatographische Trennung.

Dieser Online-Workshop wird demonstrieren, wie Laborabläufe durch direkte, ultrasensitiv und selektive Massenspektrometrie erleichtert und beschleunigt werden können.

Selected Ion Flow-tube Mass Spectrometry (SIFT-MS) benutzt sanfte, chemische Ionisation, um fast jede flüchtige Substanz quantitativ und qualitativ nachzuweisen. Verschiedenste Substanzen, wie Schwefelverbindungen, Alkohole, Aldehyde, Ester und andere können gleichzeitig gemessen werden.

Der Inhalt dieses Workshops richtet sich an:

  • Nutzer, die nach einer schnelleren, einfacheren Art der Gasanalyse suchen
  • Nutzer, die mit SIFT-MS bereits vertraut sind, aber mehr darüber lernen wollen, wie diese neue Technik in Industrie und Forschung angewendet werden kann
  • Nutzer, die SIFT-MS in Aktion sehen möchten. Von Methodenerstellung, über Messung, bis hin zur Datenanalyse ist alles dabei.

Am Ende des Workshops werden Teilnehmer

  • Verstehen wie direkte Massenspektrometrie schnell und einfach angewendet werden kann
  • Verstehen was SIFT-MS von herkömmlichen Methoden unterschiedet
  • Den Mehrwert von SIFT-MS in ihrem Feld bewerten können